Aufwärts: Inhaltsverzeichnis Nächste: Erste Schritte

Was ist Rubinius?

Rubinius ist eine Implementierung der Programmiersprache Ruby.

Rubinius besteht aus einer Bytecode Virtuellen Maschine (VM), einem Ruby Syntaxparser, Bytecode Compiler, Generationellen Garbage Collector (GC), Just-In-Time (JIT) nativen Maschinencode Compiler und einer Ruby Core und Standard Bibliothek.

Rubinius implementiert derzeit Ruby Version 1.8.7.

Lizenz

Rubinius nutzt die BSD Lizenz. Siehe LICENSE Datei im Quellverzeichnis.

Installation

Rubinius läuft auf Mac OS X und vielen Unix/Linux Betriebssystemen. Microsoft Windows Unterstützung kommt ebenfalls bald und ist derzeit in Entwicklung.

Um Rubinius zu installieren, folge den unteren Anweisungen. Für detailliertere Informationen siehe auch: Erste Schritte.

  1. git clone git://github.com/rubinius/rubinius.git
  2. cd rubinius
  3. ./configure --prefix=/pfad/zum/installations/verzeichnis
  4. rake install

Wenn der Installationsvorgang abgeschlossen ist, folge den Anweisungen, um das Rubinius Binärdateiverzeichnis (bin) deinem PATH hinzuzufügen.

Rubinius kommt mit eingebautem RubyGems und hat die rake und rdoc Gems von Haus aus vorinstalliert. Um zum Beispiel das nokogiri Gem zu installieren, führe rbx gem install nokogiri aus.

Aufwärts: Inhaltsverzeichnis Nächste: Erste Schritte

Tweet at @rubinius on Twitter or email community@rubini.us. Please report Rubinius issues to our issue tracker.