Vorherige: Alte Generation Aufwärts: Inhaltsverzeichnis Nächste: Rubinius Systeme

Große Objekte

This topic has missing or partial documentation. Please help us improve it.

See How-To - Write Documentation

Jedes Objekt, das eine definierte Bytezahl für große Objekte überschreitet, wird direkt im Speicher für großen Objekte angelegt. Auf diese Weise lassen sich zeit- und kostenaufwändige Operationen für Kopien vermeiden.

Bemerkt sei, dass man die Anzahl der Bytes die eine großes Objekt ausmachen, anpassen kann. Der Standard hierbei sind 2700 Bytes.

rbx … -Xgc.large_object=<Anzahl der Bytes> …

Weitere Informationen über die vorhandenen Konfigurationsvariablen sind in der Konfigurationsdatei der VM einzusehen.

Vorherige: Alte Generation Aufwärts: Inhaltsverzeichnis Nächste: Rubinius Systeme

Tweet at @rubinius on Twitter or email community@rubini.us. Please report Rubinius issues to our issue tracker.